Drehorte SOKO WISMAR

Die Krimiserie SOKO Wismar wird seit 2004 im ZDF gesendet. Inzwischen gibt es über 400 Folgen in 19 Staffeln.

Storyline: Im Polizeirevier der Hansestadt Wismar werden Straftaten, die in Wismar passieren, ermittelt. Chef des Ermittlerteams ist Kriminalhauptkommissar Jan Reuter.

Drehorte

Während die Innenaufnahmen im Studio in Berlin aufgenommen werden, ist das Fernsehteam für Außenaufnahmen hauptsächlich in Wismar und der näheren Umgebung unterwegs.

Als Motiv der Polizeiwache wird dabei die Hofeinfahrt zur Heilig-Geist-Kirche gezeigt. Die am Hof liegenden Gebäude sind dann aber nicht Drehort. Diese Szenen werden in Berlin gedreht.

Immer wieder zu sehen sind Aufnahmen aus dem Hafen. Für den Vorspann wurde das Team auf dem Dach eines Hafengebäudes aufgenommen. Ebenso spielen viele Szenen an der Hafenmauer, wo Bote für den Fischbrötchenverkauf liegen.

Die anderen Außenszenen werden in der Altstadt gedreht, manchmal auch auf der vor Wismar liegenden Insel Poel.

Articles

Find More  

Drehort SOKO Wismar „Nach der Ebbe kommt der Tod“

Ein Tombola-Los führt Hauptkommissar Reuter (Udo Kroschwald) und Rechtsmedizinerin Helene Sturbeck (Katharina Blaschke) auf die Nordsee-Insel Langeoog. Doch selbst im Kurzurlaub können sie das Ermitteln nicht sein lassen. Derzeit dreht das ZDF auf der ostfriesischen Insel den Krimi „SOKO Wismar – Nach der Ebbe kommt der Tod“ (Arbeitstitel). Das Buch zum 90-Minüter schrieb Anke Klemm, Regie führt Steffi Doehlemann. Das …

Continue reading  

Auf Suche nach den Drehorten der SOKO Wismar

Millionen lieben die ZDF-Serie SoKo Wismar, gedreht in Wismar, der Stadt an der Ostseeküste. Dort kann man sich die Drehorte mithilfe einer „Polizistin“ ansehen. Mitten auf dem riesigen Marktplatz von Wismar begrüßt mich Ilse Zintner. Sie ist Stadtführerin. Besichtigungen von Fernseh-Drehorten wie SOKO Wismar stehen bei Touristen hoch im Kurs. „Bis zu 25 Gäste nehmen an unseren Führungen freitags um …

Continue reading