Drehort DIE WIKINGER (mit Kirk Douglas)

Die Wikinger (Originaltitel: The Vikings) mit Kirk Douglas, Tony Curtis, Ernest Borgnine von 1958

Der Kinofilm „Die Wikinger“ (Originaltitel: The Vikings) ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm von 1958. Regisseur ist Richard Fleischer.

Drehorte des Wikingerfilm sind der Walchensee in Bayern, Freising, das Fort La Latte (Bretagne), im Hardangerfjord (Norwegen) und im Lim Fjord (Kroatien)

Darsteller: Kirk Douglas: Einar,  Tony Curtis: Erikm, Ernest Borgnine: Ragnar, Janet Leigh: Morgana

Der Drehort Fort la Latte (Château de la Roche Goyon): Burg bei Plévenon an der Baye de la Fresnaye/ Bretagne. Im 13. Jahrhundert errichtet und 1597 zerstört. 1690 wieder errichtet, um Saint Malo vor Angriffen englischer Schiff zu schützen. Hier wurde die Burgszenen des Films gedreht.