18 Bilder aus Buckland Abbey | Devon

Buckland Abbey ist eine ehemalige Zisterzienserabtei nahe Plymouth in Devon. Hier wohnte Sir Francis Drake.

Teilen

Das ehemalige Kloster Buckland Abbey blieb in Devon war etwa 400 Jahre lang im Besitz der Familie Drake. Weltumsegler Sir Francis Drake hatte das Anwesen gekauft und umbauen lassen. Nach einem Brand 1938 kaufte es ein Captain Rood, der es 1948 dem National Trust übergab. Hier die schönsten Fotos vom Besuch in Buckland Abbey.

Da könnte glatt gleich ein Burggespenst auftauchen….

 

Die Scheune auf Buckland Abbey

Die Scheune innen (in der Mitte ein modernes Kunstwerk)

Verschachtelt gebaut: Buckland Abbey

Das Herrenhaus aus dem Garten gesehen

Beeindruckendes Buckland Abbey

Hautgebäude und Garten

Buckland Abbey besteht aus vielen Nebengebäuden

Am Eingang zum National Trust Besitz

 

Das Speisezimmer

Die Wände sind aus Eichenholz

Arbeitete hier Sir Francis Drake?

Treppenhaus in Buckland Abey

In der Küche

Als ob gleich die Köchin reinkommt….

Drakes Trommel, die England bei Gefahr warnt

Wandbild. Es zeigt Sir Francis Drake

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>