Heinz Erhardt

Göttingen war Drehort von über 100 Kinofilmen

Mögt Ihr die deutschen Kino-Klassiker der 50er Jahre? „Königliche Hoheit“, „Frauenarzt Dr. Praetorius“, „Hunde wollte Ihr ewig leben?“, „Rosen für den Staatsanwalt“, die Heinz Erhardt-Filme“, Filme mit Hans Albers, Peter Frankenfeld, Hans-Jörg Felmy usw. Wir waren da, wo über 100 deutsche Kinofilme in den 50er gedreht wurden. In Göttingen.

Continue reading  

Wo Heinz Erhardt „Natürlich die Autofahrer“ drehte

In der südniedersächsischen Universitätsstadt Göttingen drehte Heinz Erhardt viele seiner Kinofilme – auch den Kultfilm „Natürlich die Autofahrer“. Die Studios der „Filmaufbau Gmbh“ (hier wurden in den 50er und 60 Jahren über 100 Kinofilme gedreht) gibt es heute nicht mehr. Wohl aber zwei der Außendrehorte, an denen Heinz Erhardt „Natürlich die Autofahrer“ drehte: eine nach ihm benannte Kreuzung und den …

Continue reading