Sehenswürdigkeiten Berchtesgadener Land

Berchtesgaden: Eine Schönheit am Watzmann

Was ich als erstes bemerkte? Das waren die US-Amerikaner. Scharenweise oder besser in ganzen Reisegruppen sind sie in Berchtesgaden unterwegs. In jedem Wirtshaus und jeder Ecke der Fußgängerzone waren englische Wörter zu hören. Sie kommen wegen dem Obersalzberg, wegen Hitlers Berghof, dem Kehlsteinhaus und weil das alles bis 1995 eine Art Reha-Zentrum der US-Armee gewesen ist. Berchtesgaden scheint in den …

Continue reading  

Die schönsten Bilder aus Berchtesgaden

Der Markt Berchtesgaden im Berchtesgadener Land liegt im äußersten Südosten Oberbayerns. Umgeben ist Berchtesgaden von Watzmann und dem Obersalzberg. Gegründet wurde der Markt als Kloster. Später wurde aus dem Kloster ein Schloss. Heute ist das Zentrum eine hübsche Fußgängerzone. Hier die schönsten 15 Bilder aus  dem Markt Berchtesgaden.                               …

Continue reading  

Die Kirchleitn Kapelle in Berchtesgaden

Zu dieser Kapelle steigt man wegen der Aussicht hoch. Denn der Blick von hier oben über Berchtesgaden ist wie ein Gebet, eine Seligpreisung. Es ist die “Kapelle der Seligpreisung” auf dem Ponnzenzenbichel oberhalb von Berchtesgaden. Die kleine Kapelle, auch Kirchleitn Kapelle genannt, gibt es erst seit etwas über 10 Jahren. Doch ein Ausflug nach hier oben, über die Dächer von …

Continue reading  

Berchtesgaden: Auf der Rossfeld Panoramastraße

Eine Autofahrt die richtig Vergnügen bereitet? Ich war skeptisch. Der Name “Panoramastraße” bei Berchtesgaden verspricht zwar nette Aussicht, aber meist ist der Fahrer derjenige, der wenig vom Ausblick hat. Denn der ist eigentlich, besonders auf kurvenreichen und viel befahrenen Touristenstraßen mit anderen Sachen beschäftigt. Die Rossfeld Panoramastraße bei Berchtesgaden aber belehrte mich eines besseren. So macht es Spaß.. Denn hier …

Continue reading  

Der Königssee: Ein Gebirgssee wie ein Fjord

Von Berchtesgaden führt die Straße nach Schönau. Das ist sozusagen der Hafen des Königssees. Im Ort ist man auf den täglichen Touristenansturm, vor allem Asiaten scheinen den Gebirgssee zu lieben, vorbereitet. Dieser Gebirgssee ist wie ein skandinavischer Fjord. 7 Kilometer lang, knapp über einen Kilometer breit, 190 Meter tief und an den Seiten begrenzt durch gewaltige Bergwände. Der Königssee nahe …

Continue reading  

Berchtesgaden: Im Kehlsteinhaus am Obersalzberg

Warum kommen diese Massen hierher zum Obersalzberg bei Berchtesgaden? Kommen die Touristen wirklich in Scharen, weil hier die Grundmauern von Hitlers Berghof stehen? Komme sie wegen der schon fast mystischen Bedeutung als Hitlers Berg? Oder einfach nur, weil das hier der Obersalzberg ist? Fragen, die mich bewegen, als ich den Pkw auf dem Parkplatz beim Dokumentationszentrum in 1000 Metern Höhe …

Continue reading  
Scroll Up