Drehort Wegberg: „Schwestern – Volle Dosis Liebe“

Drehort der neuen RTL II-Serie "Schwestern - Volle Dosis Liebe" ist das ehemalige Krankenhaus in Wegberg bei Mönchengladbach

Teilen

Harter Klinikalltag, emotionale Familiendramen und jede Menge Herzklopfen: Die neue RTL II Soap „Schwestern – Volle Dosis Liebe“ erzählt die Geschichte von Anna und Miri, die gemeinsam eine Krankenschwesternausbildung in einer Berliner Klinik beginnen. Anna ist nach dem tragischen frühen Tod ihrer Mutter auf der Suche nach ihrem leiblichen Vater und hat einen Verdacht, wer er sein könnte. Darüber hinaus lassen der junge Stationsarzt Ben sowie Krankenpfleger Felix die Herzen von Anna und Miri höherschlagen. Die Ereignisse überschlagen sich und stellen das Leben der beiden jungen Frauen vollkommen auf den Kopf.

Gedreht wurde im ehemaligen Krankenhaus in Wegberg bei Mönchengladbach. Das Krankenhaus war im letzten Jahr geschlossen worden.

Anna zieht aus ihrem beschaulichen Heimatort in Bayern nach Berlin, um dort ein neues Leben als Krankenschwesternschülerin zu beginnen. Ihre beste Freundin Miri hat ihre Ausbildung vor einigen Wochen im selben Krankenhaus angefangen. Als alleinerziehende Mutter will Miri ihrem Sohn eine gesicherte Zukunft ermöglichen. Doch Anna hat sich noch aus einem weiteren Grund für diesen Ausbildungsplatz entschieden. Nachdem ihre Mutter bereits vor vielen Jahren tödlich verunglückt ist, sucht sie ihren leiblichen Vater – und möglicherweise könnte es Professor Dr. Kling, der Chefarzt der Klinik, sein.

Von ihrem ersten Arbeitstag an ist Anna darüber hinaus von dem jungen Stationsarzt Ben fasziniert, der sich auch sehr für Anna zu interessieren scheint. Doch Ben ist nicht nur verlobt, sondern auch noch der Sohn des Chefarztes – und könnte somit Annas Halbbruder sein. Bens Bruder Felix arbeitet ebenfalls als Pfleger im Krankenhaus und hat ein Auge auf Miri geworfen. Eine turbulente Zeit voller dramatischer Ereignisse beginnt.

Neben den Newcomern Annemarie Schuster (Anna) und Manuel Hasni (Ben) ist Josephine Welsch in „Schwestern“ wieder als Miri zu sehen – eine Rolle, die sie bereits mehrere Jahre lang in der erfolgreichen RTL II Soap „Berlin – Tag & Nacht“ darstellte. Darüber hinaus gibt Jan Sokolowsky, der im Oktober 2017 als Gewinner aus der RTL II Datingshow „Love Island“ hervorgegangen ist, als Felix sein Soap-Debüt.

„Schwestern – Volle Dosis Liebe“ wird von filmpool entertainment produziert.

„Schwestern – Volle Dosis Liebe“: 15 Episoden ab 5. März 2018, montags bis freitags um 17:00 Uhr bei RTL II

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>