Die Toten vom Bodensee: Das zweite Gesicht

"Die Toten vom Bodensee" - Drehstart: Hannah Zeiler (Nora Waldtstätten), Michael Oberländer (Matthias Koeberlin) Bildrechte: ZDF, Fotograf :Patrick Pfeiffer

Teilen

Von April bis Juni 2021 wurde in Bregenz, Lindau und Umgebung die Folge „Das zweite Gesicht“ der ZDF/ORF-Krimireihe „Die Toten vom Bodensee“ gedreht. Neben Nora Waldstätten und Matthias Koeberlin als deutsch-österreichisches Ermittler-Team spielen Hary Prinz, Stefan Pohl, Martina Ebm und Christopher Schärf. Erstmals führt Christian Theede Regie.

In der Folge mit dem Arbeitstitel „Das zweite Gesicht“ (Drehbuch: Jeanet Pfitzer, Frank Koopmann und Roland Heep) tauch die junge Lisa (Anna Herrmann) verstört im Präsidium auf und berichtet von einem Mord beim jährlichen Geistertanz in Bregenz. Dazu kann sie sogar eine detaillierte Beschreibung des Opfers geben. Allerdings hat der Umzug noch gar nicht stattgefunden. Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) hält die Erzählung für Hirngespinste, Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) hingegen lässt die Geschichte nicht los. Kurz darauf wird der Mann aus Lisas Vision erstochen aufgefunden – genau wie von ihr beschrieben. Wenig später berichtet das Mädchen erneut von einer Mord-Vision. Während Psychologe Dr. Sendlak (Götz Otto) versucht, Lisas Visionen wissenschaftlich zu erklären, führen die Spuren Zeiler und Oberländer in die Vergangenheit des Mädchens.

„Die Toten vom Bodensee“ ist eine Produktion der Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH (Produzent: Sam Davis) in Koproduktion mit der Graf Filmproduktion GmbH (Produzent: Klaus Graf), dem ZDF und dem ORF; gefördert von Fernsehfonds Austria und dem Land Vorarlberg. Der verantwortliche Redakteur im ZDF ist Daniel Blum. Der Sendetermin steht noch nicht fest.

(ots/ „Die Toten vom Bodensee“ – Drehstart: Hannah Zeiler (Nora Waldtstätten), Michael Oberländer (Matthias Koeberlin) Bildrechte: ZDF, Fotograf :Patrick Pfeiffer)

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>