Tatort Berlin

TATORT „Das Opfer“ | Drehorte in Berlin-Köpenick, Kreuzberg und Ludwigsfelde

Der neue TATORT „Das Opfer aus Berlin wurde an Drehorten in Berlin-Köpenick, Mitte, Kreuzberg und Ludwigsfelde gedreht. In diesem TATORT Berlin ermittelt Robert Karow (Mark Waschke) nach dem Abschied von Kollegin Nina Rubin solo weiter. Die Dreharbeiten wurden im April 2022 abgeschlossen. Das Drehbuch schrieb Erol Yesilkaya. Regie führte Stefan Schaller. Darum geht es in „Tatort: Das Opfer“ (AT) Ein …

Continue reading  

TATORT „Teufelskind“ | Drehorte in Berlin

Drehorte des neuen Berlin Tatort „Teufelskind“ waren in in Charlottenburg, Kreuzberg, Tempelhof, Müggelsee, Reinickendorf und Köpenick. Der Tatort wurde im Februar 2021 gedreht. Regie führt Torsten C. Fischer, das Drehbuch schrieb Markus Busch. Wochenende in Berlin: Auf der Suche nach einer unvergesslichen Nacht ziehen Partygänger und Feierlustige durch die winterlichen Straßen. Eine junge Frau findet über eine Dating-App in dem …

Continue reading  

TATORT „Das Leben nach dem Tod“ | Drehorte in Berlin und Potsdam

An Drehorten in den Berliner Stadtteilen Schöneberg, Mitte, Weißensee und Hohenschönhausen sowie in Potsdam entstand der TATORT „Das Leben nach dem Tod“. Es ist der zehnte Ermittlungsfall von Rubin und Karow. Florian Baxmeyer führte Regie, das Drehbuch schrieb Sarah Schnier. Als Kriminalhauptkommissar Robert Karow (Mark Waschke) nach Hause kommt, steht vor seinem Haus ein Leichenwagen. Karows Nachbar ist tot. Der …

Continue reading  

Drehort TATORT „Der gute Weg“

Seit dem 9. Oktober 2018 laufen die Dreharbeiten für den neuen Berliner „Tatort“ des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) mit dem Titel „Der gute Weg“. Regie führt Christian von Castelberg, das Drehbuch schrieb Christoph Darnstädt. Nächtlicher Streifendienst in der Großstadt. Routineeinsatz im Kiez „Ruhestörung“ – aber ganz offensichtlich stechen die Streifenkollegen dabei in ein Drogennest. Ein mutmaßlicher Dealer eröffnet jäh das Feuer. …

Continue reading  

Neuer TATORT mit Meret Becker in Berlin gedreht

Seit dem 16. Januar 2018 laufen die Dreharbeiten für einen neuen Berliner „Tatort“ mit dem Titel „Tiere der Großstadt“. Regie führt Roland Suso Richter, das Drehbuch schrieb Beate Langmaack. Im Auftrag von ARD Degeto und rbb übernimmt die PROVOBIS Gesellschaft für Film und Fernsehen mbH (Produzent: Jens Susa) die Realisation. Die Redaktion liegt bei Birgit Titze (ARD Degeto) und Josephine …

Continue reading