Sachsen | Dresden & Radebeul

Zwischen Zwinger und Frauenkirche, DDR-Museum und Seilbahnen bis nach Radebeuel

Articles

Find More  

10 Orte, die Du in DRESDEN sehen solltest | VIDEO

Ein Spaziergang in Dresden von der Frauenkirche über den Zwinger, Brühlsche Terrasse, Semperoper, Hofkirche bis zum Blauen Wunder, den Bergbahnen und dem Barockviertel bis zum Goldenen Reiter.   Das könnte Sie auch interessieren:Warum das Völkerschlachtdenkmal sehenswert ist | LeipzigAm 13. Februar in Dresden seinDresden | Die Zeichen des Minensuchers im ZwingerAm Grab von KARL MAY in Radebeul5 Orte in LEIPZIG, …

Continue reading  

Standseilbahn Dresden | Video

In Dresden mit der Standseilbahn unterwegs. Ein Video ist die ungeschnittene Version der Talfahrt   Das könnte Sie auch interessieren:Wheal Coates | In den Ruinen der Zinn-Mine | Cornwall5 Orte in LEIPZIG, die Du sehen solltest | VIDEOBotallack Mine | Bergwerkruine in abenteuerlicher Lage | CornwallEssen | Im Zentrum des ThyssenKrupp-KonzernsMit der Schwebebahn über Dresden | mit VideoWarum das Völkerschlachtdenkmal …

Continue reading  

Im Museum „Die Welt der DDR“ | Dresden | Video

Eine Reise in die Vergangenheit. In Dresden geht es zu Trabbis, alten Möbel, Uniformen und mehr. Es sind Zeitzeugen der DDR-Welt   Das könnte Sie auch interessieren:Der indisch-chinesische Palast in Brighton | SüdenglandAm 13. Februar in Dresden seinBerchtesgaden | Im Kehlsteinhaus am ObersalzbergIm Hausbootmuseum in AmsterdamRaddusch, die Fluchtburg der Slawen | SpreewaldAls die Porta Nigra versteckt war | Trier

Continue reading  

Am Grab von KARL MAY in Radebeul

Auf dem Friedhof Radebeul-Ost, unweit seines Wohnhauses Villa Shatterhand (dem heutigen Karl May Museum), suche ich das Grab von Karl May. Nicht weit entfernt vom Haupteingang werde ich fündig. Ein kleiner Tempel, das ist das Grab von Karl May. Karl May: Die weltweite Auflage seiner Werke wird heute auf 200 Millionen geschätzt, davon 100 Millionen in Deutschland. Er wurde in …

Continue reading  

Bei KARL MAY in der Villa Shatterhand | Radebeul

Hier hat Karl May von 1895 bis zu seinem Tod 1912 gewohnt: in Radebeul bei Dresden. Dort steht sein Wohnhaus. Und dem gab er auch gleich einen Namen. Die „Villa Shatterhand.“ Wer kennt sie nicht? Winnetou und Shatterhand, Kara Ben Nemsi und Old Surehand. Erfunden hat sie einer der meistgelesenen Schriftsteller Deutschlands: Karl May. Die weltweite Auflage seiner Werke wird heute …

Continue reading  

Mit der Schwebebahn über Dresden | mit Video

Das gibt es in Dresden tatsächlich. Und das schon seit über 100 Jahren: eine Schwebebahn. Und die ist sogar was ganz Besonderes, das es nur einmal auf der Welt gibt: eine Bergschienenhängebahn. Die Bahn ist die älteste ihrer Art in der Welt. Wir sind in Dresden nahe dem Körnerplatz, an der Pillnitzer Landstraße. Hier fließt die Elbe lang, die Brücke …

Continue reading  

Das Intercity Hotel Dresden

Das Intercity Hotel Dresden ist ein Neubau mit drei Etagen, es gibt knapp 150 Zimmer. Doppelbett, Schreibtisch, Tischchen, Sessel, Schrank im Eingangsbereich zu Zimmer, gegenüber das Bad. Über dem Schreibtisch hängt ein großer Flatscreen mit Sky und Sky Bundesliga zusätzlich zum normalen Empfang. WiFi ist kostenlos und erfordert die Eingabe eines Passwortes. Das Hotel betritt man durch einen großen Vorraum …

Continue reading  

Dresden | Die Zeichen des Minensuchers im Zwinger

Den Zwinger in Dresden besuchen täglich tausende Touristen. Sie alle bewundern die barocke Baukunst eines der schönsten Bauwerke Deutschlands. Doch wer genau hinschaut, entdeckt am Eingang geheimnisvolle Zeichen im Mauerwerk. Zeichen des Minensuchers. Wer nach den Zeichen sucht, begibt sich auf die Suche nach der Botschaft Chanutins. Oder besser nach dem, was er hinterlassen hat. Chanutin war ein russischer Soldat. …

Continue reading  

Der Zwinger in Dresden | Höhepunkt barocker Baukunst

Der Zwinger in Dresden. Es ist eines der schönsten Bauwerke Deutschlands. Architektur, Plastik und Malerei machen den Gebäudekomplex mit Gartenanlagen zu einem Höhepunkt des Barock. Zwinger, das ist die im Mittelalter übliche Bezeichnung für einen Festungsteil, der zwischen der äußeren und inneren Festungsmauer liegt. 1709 hat man mit dem Bau des Zwingers angefangen. Eine Orangerie und Garten, verzierte Pavillons und …

Continue reading  

Die Frauenkirche in Dresden: Ein Meisterwerk des Kirchenbaus

Wer Dresden besucht, steht irgendwann vor der Frauenkirche. Das ist unumgänglich. Die Frauenkirche ist ein Schatz. 1945 bei der Bombardierung Dresdens zerstört, erstrahlt sie seit 2005 wieder in altem Glanz. Ein Meisterwerk des Kirchenbaus. Noch immer ist der Neumarkt, der mit restaurierten prächtigen Barockgebäuden umstandene Platz, eine Baustelle. Die Tiefgarage darunter ist zwar inzwischen fertiggestellt, doch hohe Bauzäune zeigen weiterhin: …

Continue reading  

Am 13. Februar in Dresden sein

Zwischen dem 13. und 15. Februar 1945 wurde die Innenstadt Dresdens durch vier Luftangriffe von Flugzeugen der englischen und amerikanischen Alliierten fast vollständig zerstört. Wie viele Menschen dabei starben, hat man nie klären können. Dresden wurde zu einem Symbol – auch für den Wahnsinn eines Krieges. Und zum Gedenkort. In jedem Jahr kommt zu den Gedenkveranstaltungen am 13. Februar auch …

Continue reading