IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE JUNGEN ÄRZTE | Drehorte

Die Serie wird seit 2015 in Erfurt gedreht. Hier steht auch der Drehort "Johannes Thal Klinikum".

Die Serie In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte wird seit Januar 2015 in der ARD gesendet. Die Serie spielt in Erfurt und ist ein Ableger der Krankenhausserie In aller Freundschaft, die in Leipzig spielt.Inzwischen wurden bereits 8 Staffeln gedreht.

Storyline: Die Serie handelt von einem jungen Ärzteteam am fiktiven Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt.

Drehorte

Haupthandlungsort ist das fiktive Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt. Das Gebäude, dessen Außenbereiche auch gezeigt werden, steht auf dem Gelände des STUDIOPARK KinderMedienZentrums in Erfurt.

In Posts unter diesem Beitrag finden Sie eine Bildergalerie und ein Video zum Drehort Johannes Thal Klinikum.

Articles

Find More  

Hier wird IN ALLER FREUNDSCHAFT – DIE JUNGEN ÄRZTE gedreht | Erfurt | Video

Als Ableger von „In aller Freundschaft“ entstand 2015 „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“. Und die spielt im (ebenfalls fiktiven) Johannes Thal Klinikum in Erfurt. Hier sind Dr. Ahrend und sein Team von Assistenzärzten nun ein neues Highlight am TV-Himmel.   Das könnte Sie auch interessieren:Küstenpiloten | Drehorte in Büsum und Sankt Peter-OrdingNordhausen am Harz | Vor 25 Jahren | VideoNeues …

Continue reading  

Drehort-Bilder | Ein Besuch am Johannes Thal Klinikum Erfurt

Nach wie vor äußerst beliebt ist die ARD-Serie „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“. Der Haupthandlungsort der Ärzteserie ist das Johannes Thal Klinikum in Erfurt. Die Klinik ist fiktiv, doch das Gebäude gibt es. Die Serie „In aller Freundschaft“ schreibt Fernsehgeschichte. Seit über 20 Jahren sind die Geschichten in und um die Ärzte und das Pflegepersonal der „Sachsen Klinik“ der …

Continue reading