Passau-Krimi

Passaukrimi: „Zu jung zum Sterben“ und „Wo liegt die Wahrheit“

Die Altstadtgassen und Hinterhöfe von Passau sind die Drehorte der Passaukrimis „Zu jung zum Sterben“ und „Wo liegt die Wahrheit“. Nach dem erfolgreichen Start der neuen Reihe aus Passau für den „DonnerstagsKrimi im Ersten“ haben im Mai 2021 die Dreharbeiten zu den zwei neuen Filmen begonnen. Unter der Regie von Andreas Herzog und nach Drehbüchern von Michael Vershinin ermitteln die …

Continue reading  

Drehort Passau-Krimi „Freund oder Feind“

Im Februar 2019 wurde „Der Passau-Krimi: Freund oder Feind“ (AT) unter der Regie von Maurice Hübner gedreht. Im Zentrum steht eine Berliner Ex-Polizistin, die mit ihrer Tochter ein neues Leben im Zeugenschutz beginnt und in der Drei-Flüsse-Stadt auf einen dubiosen österreichischen Privatdetektiv trifft. Von links: Michael Ostrowski (Rolle: Ferdinand Zankl), Marie Leuenberger (Rolle: Frederike Bader), Nadja Sabersky (Rolle: Mia Bader), …

Continue reading