Cadgwith | Idylle im alten Fischerdorf | Cornwall

In Cadgwith an der Küste von Cornwall scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Ein kornisches Fischerdorf, wie es schöner kaum sein kann. 

Teilen

Auf Cadgwith in Cornwall aufmerksam geworden, bin ich durch Rosamunde Pilcher. Im Fernsehen sah ich den „Ghostwriter“. Der Pilcher-Roman war zum Teil im kleinen Hafenort Cadgwith aufgenommen und mir war klar „Da muss ich auch mal hin“. So kam es, dass wir bei unserer nächsten Cornwall-Reise tatsächlich den Ort auf der Lizard Peninsula, nahe dem südlichsten Punkt Englands, ansteuerten.

Strohgedeckte Häuser in Cadgwith

Von Helston aus nahmen wir die A3083, die zügigste Verbindung nach Lizard an der Südküste. Kurz vor Lizard Point bogen wir ab auf die schmalen Straßen, die uns Richtung Küste führten. Da die Straßen in den kleinen Ort sehr eng sind und Parkplätze eigentlich nicht vorhanden, muss man den Wagen außerhalb des Ortes auf einem Parkplatz unter Bäumen abstellen. Von hier führt ein schmaler Fußweg hinunter in den Ort, vorbei an den Gärten voll blühender Blumen und Sträucher. Knapp 5 Minuten waren wir leicht bergab gehend unterwegs.

Am Parkplatz zeigt eine Karte dieses Bild des Ortes

Am Strand von Cadgwith

In Cadgwith scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Ein kornisches Fischerdorf, wie es schöner kaum sein kann. „Porthcaswydh“ ist der ursprüngliche Name des Dorfes, was „Kampf der Bäume“ bedeuten soll. Dabei scheint es um den dichten Wald zu gehen, der hier in dieser Bucht war. Ab dem 16. Jahrhundert wurde das Dorf besiedelt. Es war von Anfang an ein Fischerhafen. Die Häuser baute man entlang des kurzen Strandes und an den Hängen zu beiden Seiten der Bucht. Meist sind es strohgedeckte Häuser, weiß gestrichen. Einige sind auch mit Schiefer gedeckt.

Der Fischerhafen von Cadgwith

An Land gezogen warten die Boote auf den nächsten Einsatz

Heute lebt man hier vom Tourismus. Gleich am kleinen Hafen gibt es Restaurants. Am Strand liegen die Fischerboote. Ein Fischhändler hat dort sein Geschäft. In den Straßen und am Hang erkenne ich die Orte wieder, die ich aus Rosamunde Pilcher Ghostwriter-Verfilmung kenne.

Diesen Ort hätte sich Rosamunde Pilcher für ihre Geschichte nicht ausdenken müssen. Wir atmen die Ruhe in Cadgwith. Vielleicht sollten wir das nächste Mal ein paar Tage hier bleiben. Wegen der Erholung. Denn Ruhe findet man hier tatsächlich.

Summary
Cadgwith | Idylle im alten Fischerdorf | Cornwall
Article Name
Cadgwith | Idylle im alten Fischerdorf | Cornwall
Description
In Cadgwith an der Küste von Cornwall scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Ein kornisches Fischerdorf, wie es schöner kaum sein kann. 
Author
Publisher Name
anderswohin
Publisher Logo
Teilen
  1. Hallo lieber Autor, vielen Dank für diesen sehr gelungenen Artikel über Cadgwith. Wir sind Eigentümer eines Hauses oberhalb in Cadgwith, wir würden uns freuen über einen persönlichen Austausch. Sind Sie derzeit vor Ort? Danke für Ihre Antwort. Herzliche Grüße, Lothar Diete

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>