Drehort „Neben der Spur – Die andere Frau“

"Neben der Spur - Die andere Frau" - Dreharbeiten: Joe Jessen (Ulrich Noethen) / Bildrechte: ZDF / Fotograf Marion von der Mehden

Teilen

Nach „Kommissarin Heller“ trifft es jetzt die nächste ZDF-Krimiserie: „Neben der Spur“ mit Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen geht ins Finale. Der letzte Teil der ZDF-„Psycho“-Serie wird im Februar und März 2021 gedreht. Drehort ist Hamburg und Umgebung.

Josef Rusnak inszeniert den achten und letzten Film der ZDF-Reihe „Neben der Spur“ mit Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen und Juergen Maurer in der Rolle des Kommissars Vincent Ruiz.

„Die Krimireihe ‚Neben der Spur‘, die ja die erfolgreiche Psychothriller-Romanreihe von Michael Robotham zur Grundlage hat, geht analog zur Buchreihe mit der Verfilmung des letzten Romans ‚Die andere Frau‘ zu Ende“, so Daniel Blum, HR Fernsehfilm/Serie I.

Die Drehorte liegen zum großen Teil in Hamburg. So wurde für den letzten Teil auch an der Landungsbrücken gedreht, wo im Film eine Party von jungen Leuten stattfindet.

Auch nahe der historischen Speicherstadt, in der Straße „Kajen“ wurde gedreht. Kajen übrigens waren die im 14. Jahrhundert entstandenen Kaianlagen am Hamburger Binnenhafen. Die Kajen als Hafenanlagen befanden sich zwischen den Mündungsbereichen des Nikolaifleets und des Alsterfleets, die Straße liegt zwischen der Hohen Brücke/Deichstraße und dem Rödingsmarkt.

Darum geht es im letzten Teil von „Neben der Spur“

Joes Vater Conrad (Dietrich Hollinderbäumer) liegt nach einem Treppensturz im Koma. War es ein Mordanschlag? An seinem Krankenbett sitzt Olivia Schwartz (Aglaia Szyszkowitz), die vorgibt, Conrad Jessens Ehefrau zu sein – doch Joe hat diese Frau noch nie gesehen. Die Polizei bestätigt ihre Geschichte, und Joe muss erkennen, dass sein Vater 20 Jahre lang ein Doppelleben geführt hat. Hilfesuchend wendet er sich an Karl Reiser (Rolf Becker), den langjährigen Anwalt und Freund der Familie. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Unstimmigkeiten in den Finanzen von Conrads wohltätiger Stiftung und dem Anschlag?

Von Kommissar Ruiz (Juergen Maurer) erfährt Joe, dass der Tod von Olivias erstem Ehemanns kein Unfall war. Wollte sie nun auch Conrad zur Strecke bringen? Derweil entpuppt sich Charlotte Jessens (Lilly Liefers) neuer Freund Kolja (Maximilian Mundt) als Olivias Sohn und Joe Jessens Stiefbruder. Nach und nach offenbart sich Joe ein erschütterndes Familiengeheimnis.

In weiteren Rollen spielen Barbara Focke, Nele Mueller-Stöfen, Samuel Weiss, Kailas Mahadevan, Petra van de Voort und andere. Regisseur Josef Rusnak schrieb auch das Drehbuch. Es produziert Network Movie, Jutta Lieck-Klenke, Hamburg. Die Redaktion im ZDF hat Daniel Blum. Die Dreharbeiten dauern bis 18. März 2021. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

(ots/ „Neben der Spur – Die andere Frau“ – Dreharbeiten: Joe Jessen (Ulrich Noethen) / Bildrechte: ZDF / Fotograf Marion von der Mehden)

 

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>