Kommissarin Lucas | Drehorte „Helden wie wir“ und „Finale Entscheidung“

Teilen

Zwei neue Folgen der Krimireihe „Kommissarin Lucas“ (Ulrike Kriener) mit den Arbeitstiteln „Helden wie wir“ und „Finale Entscheidung“ entstanden im Frühjahr 2022 in Nürnberg und München.

Darum geht es in „Helden wie wir“

In „Helden wie wir“ (Buch und Regie: Thomas Berger) steht Ellen Lucas vor einem scheinbar klaren Fall: Eine Frau hat sich im Zug in einen Streit eingemischt und musste auf dem nächsten Bahnsteig für ihre Zivilcourage mit dem Leben bezahlen. Doch Lucas folgt unbeirrt den vielen, kleinen Spuren, die zu der verhängnisvollen Begegnung von Tätern und Opfer geführt haben.

Drehorte in Nürnberg

Drehorte in Nürnberg waren unter anderem der U-Bahnhof Scharfreiterring, hier wird an zwei Gleisen gedreht, und an den Schrebergärten an der Karwendelstraße.
Darum geht es in „Finale Entscheidung“.

Im Film „Finale Entscheidung“ (Buch: Christian Jeltsch, Regie: Thomas Berger) ahnt Ellen Lucas nicht, dass die aufgefundene Leiche sie in ein Netz aus Lügen führen wird, das gesponnen wurde, um einen Fehler des Verfassungsschutzes zu vertuschen. Ein alter Kollege (Rainer Bock) unterstützt ihre Ermittlungen.

Die Sendetermine stehen noch nicht fest.

„Kommissarin Lucas“ ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Olga Film GmbH, München (Produzentin: Ulli Weber). Die Redaktion im ZDF hat Solveig Cornelisen.

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>