Drehort „Alice im Weihnachtsland“

Oberstdorf war Drehort des Films "Alice im Weihnachtsland". FOTO: Von links: Jakob Huber (Jochen Matschke), Desna Patel (Sushila Sara Mai), Alice Cordes (Aybi Era), Nikolas Huber (Daniel Gawlowski) Bildrechte: ZDF Fotograf: ZDF/Jan Raiber

Teilen

Drehort für den Weihnachtsfilm „Alice im Weihnachtsland“ waren das bayerische Oberstdorf sowie Hamburg. Das Fest der Liebe allein bei einer fremden Familie feiern? Das hat sich die Hamburger Köchin Alice (Aybi Era) nicht so vorgestellt, als ihr neuer Freund sie eingeladen hat, Weihnachten mit seiner Familie in Bayern zu feiern.

Gedreht wurde die weihnachtliche „Herzkino“-Komödie für das ZDF im Februar 2021 im bayerischen Oberstdorf sowie in Hamburg.

Neben Aybi Era sind in weiteren Rollen Jochen Matschke, Jutta Speidel, August Schmölzer, Nina Hoger, Ilja Richter und viele andere zu sehen. Regie führt Petra K. Wagner nach dem Drehbuch von Claudia Matschulla und Arnd Mayer.

Alice ist erst seit Kurzem mit ihrem Freund Nicolas (Daniel Gawlowski) zusammen, als er sie einlädt, Weihnachten mit ihm und seiner Familie in Oberstdorf zu verbringen. Obwohl Alice zunächst zögert, sagt sie schließlich doch zu. Doch schon aus der gemeinsamen Anreise wird nichts: Ein wichtiges berufliches Projekt hält Nicolas auf. So steht Alice allein am Bahnhof in Oberstdorf, als Nicolas ihr am Telefon nahelegt, einfach schon mal zu seinen Eltern zu fahren. Wie praktisch, dass es das Schicksal gut mit ihr meint und sie am Bahnhof Nicolas älteren Bruder Jakob Huber (Jochen Matschke) trifft.

Die Eltern Hanna (Jutta Speidel) und Toni (August Schmölzer) begrüßen Alice so herzlich, dass sie sich schnell wie zu Hause fühlt. Dass es Nicolas erst an Heiligabend nach Oberstdorf schafft, ist plötzlich gar kein Problem mehr. Alice fühlt sich wohl und baut eine immer engere Bindung zum verwitweten Jakob und seinen Kindern auf. Das bringt beide in eine unangenehme Zwickmühle.

Produziert wird „Alice im Weihnachtsland“ im Auftrag des ZDF von der Relevant Film Produktion GmbH (Produzentin: Heike Wiehle-Timm). Berit Teschner ist die verantwortliche Redakteurin im ZDF. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 4. März 2021. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

(ots/ FOTO: Von links: Jakob Huber (Jochen Matschke), Desna Patel (Sushila Sara Mai), Alice Cordes (Aybi Era), Nikolas Huber (Daniel Gawlowski)
Bildrechte: ZDF Fotograf: ZDF/Jan Raiber(

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>