Drehort Weihnachtsspecial “Nord bei Nordwest – Ho – Ho – Ho!”

Im fiktiven Schwanitz spielt das Weihnachtsspecial von "Nord bei Nordwest" mit dem Episodentitel "Ho - Ho - Ho!". Drehorte sind auf auf Fehmarn, dem Priwall und bei Hamburg.

Teilen

An den bekannten “Schwanitz”-Drehorten auf Fehmarn, dem Priwall und bei Hamburg wird das Weihnachtsspezial “Nord bei Nordwest – Ho – Ho – Ho!” gedreht. Somit können sich ab sofort die Fans der erfolgreichen Krimireihe “Nord bei Nordwest” schon jetzt auf ein besonderes Weihnachtsmärchen freuen.

FOTO:  Drehstart für den Weihnachtsfilm “Nord bei Nordwest – Ho – Ho – Ho!” / Von links: Jana Klinge, Hinnerk Schönemann, Marleen Lohse, Ingo Rasper (Regie), Sascha Koszinowski (Regieassistenz), Ralf M. Mendle (Kamera) Bildrechte: NDR / Das Erste / Fotograf: Gordon Timpen

Die Aspekt Telefilm-Produktion dreht im Auftrag der ARD Degeto und des Norddeutschen Rundfunks das Weihnachtsspezial “Nord bei Nordwest – Ho – Ho – Ho!”. Hinnerk Schönemann ist Hauke Jakobs, Polizist und Tierarzt, der den Mörder des Weihnachtsmanns überführen muss. An seiner Seite ermittelt Kollegin Hannah Wagner (Jana Klinge), während Jule Christiansen (Marleen Lohse) in der Tierarztpraxis mit ausgesetzten Hundewelpen alle Hände voll zu tun hat.

 

MEHR ZU DEN DREHORTEN VON NORD BEI NORDWEST LESEN SIE HIER

 

Die Weihnachtszeit wird für die Schwanitzer nicht gerade besinnlich. Als die Fähre ihren Betrieb einstellt und der Deich im Nachbardorf bricht, ist der Ort von der Außenwelt abgeschnitten. Dann erschießt ein Unbekannter den Weihnachtsmann und das Fest gerät vollends in Gefahr. Bei der winterlichen Jagd nach dem Mörder erweisen sich Hauke Jacobs, Hannah Wagner und Tierarzthelferin Jule als eingespieltes Team. Die Dorfbewohner müssen sich zusammenraufen und Weihnachten gemeinsam feiern. Am Ende bekommt Jule eine große Überraschung, Blecki und Töteberg tanzen zusammen mit Ösker und Bine Pufal und dem ganzen Dorf zu Jules Band. Und – oh Wunder – der Weihnachtsskeptiker Hauke Jacobs beschenkt als Weihnachtsmann die Kinder.

Gedreht wird unter der Regie von Ingo Rasper. Das Buch zum Weihnachtsfilm stammt von Holger Karsten Schmidt, Produktion Claudia Schröder, Redaktion Donald Kraemer (NDR), Katja Kirchen (ARD Degeto).

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Scroll Up