Frankreich | Provence

Unterwegs zwischen Avignon, Arles, Nimes und der Carmargue

Articles

Find More  

Roussillon | Das rote Dorf in der Provence | VIDEO

Roussillon (1300 Einwohner) nahe Gordes liegt im Département Vaucluse in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Der Ort am Luberon-Massivs gilt als einer der Plus beaux villages de France (Schönste Dörfer Frankreichs. Die Besonderheit in Roussillon ist die ockerhaltige rote Erde, die als Rohstoff zur Herstellung von Farben verwendet wird. Roussillon war bis vor 100 Jahren Zentrum des Ockerabbaues. Heute erinnern neben …

Continue reading  

Les Baux – Das Provence-Dorf im Felsen | VIDEO

Les Baux-de-Provence liegt im Département Bouches-du-Rhône nahe Saint-Rémy-de-Provence. Über dem Dorf im Fels liegt auf einem Plateau eine Burgruine, die der Fläche nach eine der größten Frankreichs ist. Les Baux-de-Provence gilt als eine Plus beaux villages de France (eines der schönsten Dörfer Frankreichs). Im Mittelalter lebte hier das mächtige Fürstenhaus Les Baux. Der Ort wurde zu einer Hochburg der Minnekunst, …

Continue reading  

Höhlenkloster Saint Roman | Beaucaire in der Provence | VIDEO

Das Kloster Saint Roman liegt in Hügeln bei Beaucaire in der Provence oberhalb des Rhônetals. Die Abtei trägt den Namen des Heiligen Romanus von Condat. Schon früh siedelten hier Einsiedler, schlugen eine Kapelle, Zellen und Gemeinschaftsräume in den Fels. Im 7. Jahrhundert nahmen die Bewohner die Ordensregeln der Benediktiner an. Im späten Mittelalter wurde die Abtei befestigt, die Höhle aber …

Continue reading  

Orange in der Provence | VIDEO

Das Römische Theater in Orange/ Provence stammt aus dem 1. Jahrhundert n. Chr.. Es ist in den Hang eines Hügels gebaut. Seit 1869 finden im „antiken“ Theater Aufführungen und Konzerte statt. Das Theater bietet heute 7000 Personen Platz (früher: 10.000). In der 103 Meter langen und 38 Meter hohen Szenenwand steht die Nachbildung einer Kaiserstatue des Augustus. Der Triumpfbogen: Er …

Continue reading  

Glanum in der Provence | VIDEO

Von Kelto-Ligurern als Festung gegründete, wurde Glanum in der Provence (nahe St-Remy-de-Provence) unter den Griechen zur Stadt. Im 3. Jahrhunderts v. Chr. errichteten sie dort ein Handelszentrum. 200 Jahre später wurde Glanum dann römisch. Die prächtige Stadt wurde 260 durch die Alemannen zerstört. Die Ruinen wurden 1921 ausgegraben und sind heute eine der bedeutendsten römischen Ausgrabungen in Frankreich. Ähnliche Beiträge

Continue reading  

Am Pont du Gard in der Provence | VIDEO

Pont du Gard: römischer Aquädukt bei Vers-Pont-du-Gard im Département Gard. Der Pont du Gard war Teil einer 50 Kilometer langen Wasserleitung von Uzès nach Nîmes. Höhe: 49 m / drei Etagen: unten 6 Bögen, 142 m lang; mitte: 11 Bögen, 242 m lang; oben: 35 Bögen, 275 m lang Auf der oberen Ebene liegt die Wasserleitung in einer 1,80 tiefen …

Continue reading  

Die Brücke von Avignon | VIDEO

Jeder kennt das französische Kinderlied “Sur le pont d’Avignon” – hier das Video über die “Brücke von Avignon”, auf (unter) der früher bei Festen getanzt wurde: Sur le pont d’Avignon,,,, Heute ist die Ruine einer Bogenbrücke in Avignon, sie überspannt einen Teil des östlichen Flussarmes der Rhône, Touristenattaktion. Das Wahrzeichen von Avignon liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Papstpalast, gehört zum …

Continue reading  

Maillane: La Carreto Ramado in der Provence | VIDEO

Carreto Ramado ist ein Fest zu Ehren von St. Rochus (St. Eloy), Schutzheiliger der Schmiede und Pferdebesitzer. Die Bruderschaft führt die fast 20 geschmückten Pferde, die einen Wagen mit Büschen ziehen, im Laufschritt 3x an den Zuschauern vorbei. Das Video zeigt die Charette de St. Eloy im Ort Maillane in der Provence. Das Fest ist eine provenzialische Tradition. Ähnliche Beiträge

Continue reading  

Avignon: Der Papstpalast in der Provence | VIDEO

Der Papstpalast zu Avignon (Palais des Papes) in der Provence war zwischen 1335 und 1430 Residenz mehrerer Päpste und Gegenpäpste. Der Palast und die Altstadt von Avignon gehören zum Weltkulturerbe. Neben dem Papstpalast liegt der “Garten der Päpste” gleich oberhalb der berühmten “Brücke von Avignon” an der Rhone. Ähnliche Beiträge

Continue reading  

Die Totenstadt Les Alyscamps in Arles

Am Abend füllen sich die Cafés und Bistros entlang des Boulevard des Lices. Pkw rauschen vorbei. Paare flanieren durch die engen Straßen der Altstadt. In Arles, die provencialische Stadt am Ufer der Rhone, pulsiert das Leben rund um die römische Arena und die Thermen Konstantins des Großen. Wenige Meter entfernt von diesen lebensfrohen Orten, liegt ein Symbol des Todes. “Heilige …

Continue reading  
Scroll Up