Geisterdorf Borschemich | Wasserschloss abgerissen

Unterwegs im Geisterdorf Borschemich

Teilen
 Die Aufnahmen im Ort Borschemich bei Erkelenz im Braunkohleabbaurevier entstanden am 13. Dezember 2015, nachdem das denkmalgeschützte Wasserschloss Haus Paland in den Tagen zuvor für den Tagebau abgerissen worden war. Borschemich bei Erkelenz liegt zwischen Mönchengladbach und Aachen im Rheinischen Braunkohlerevier. Für den Braunkohletagebau Garzweiler II wird der Ort weggebaggert.

 

Auch sehenswert:
Borschemich im Oktober 2015:
GEISTERDORF IMMERATH (10/2015)
sowie das zugehörige Update vom Dezember 2015
Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Scroll Up