Stralsund „Der lange Schatten“ | Drehorte in Stralsund und auf Rügen

Teilen

An Drehorten in Stralsund und auf Rügen wurde im Sommer 2022 die 21. Folge der Samstagskrimireihe „Stralsund“ mit dem Arbeitstitel „Der lange Schatten“ gedreht.

In der Folge wird Kommissarin Jule Zabek (Sophie Pfennigstorf) ihren Dienst bei der Stralsunder Mordkommission antreten und damit die langjährige Kommissarin Nina Petersen ablösen.

Die Hierarchien und Beziehungen auf dem Revier verändern sich. Karl Hidde (Alexander Held) wurde zum Chef befördert und hat die neue Kollegin, nach einem internen Anhörungsverfahren an ihrem letzten Arbeitsplatz, mit väterlicher Strenge genau im Blick.

Jule Zabek ist eine Einzelgängerin – mit Ecken und Kanten, innerlich zerrissen, unstet und immer auf der Suche. Sie überrumpelt ihre Gegenüber immer wieder – mal mit ihrem scharfen Blick und ihrer direkten, manchmal etwas rotzigen Art, mal mit ihrem großen Herzen.

Schon in ihrem ersten Fall muss Jule Zabek neben ihrem Kollegen Karim Uthman (Karim Günes) an ihre seelischen und körperlichen Grenzen gehen, um zu beweisen, dass sie eine gute Polizistin ist.

In weiteren Rollen spielen Christoph Franken, Alev Irmak, Claudiu Mark Draghici, Inka Löwendorf, Vivien Mahler und andere. Lars Henning zeichnet für Drehbuch und Regie verantwortlich. Es produziert die Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH, Köln, Wolfgang Cimera. Christian Cloos ist der verantwortliche ZDF-Redakteur.

Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>