Unkel am Rhein: Im Arbeitszimmer von Willy Brandt | mit VIDEO

Der ehemalige Bundeskanzler Willy Brandt lebte im Ort Unkel am Rhein. Ein Museum erinnert an ihn

Teilen

Im Ort Unkel am Rhein, fast gegenüber Bonn liegend, lebte von 1979 bis 1992 der ehemalige Bundeskanzler Willy Brandt. Er hatte hier mit seiner damaligen Ehefrau Seebacher-Brandt ein Haus bezogen. In Unkel ist der Friedensnobelpreisträger 1992 verstorben; bestattet ist er in Berlin.

Mitten im Ort liegt das Willy Brandt Forum, eigentlich ein Willy Brandt Museum. Ein kleines allerdings, dass 2011 von einer Initiative ins Leben gerufen wurde. Zu sehen sind in den Räumen Fotos, Bilder, Urkunden, Manuskripte, Videos und Notizen des ehemaligen Kanzlers. Einen guten Einblick in sein Leben, seine politische Karriere, Philosophie und sein Leben in Unkel geben dann zudem Schrifttafeln.

Höhepunkt der Ausstellung ist das ehemalige Arbeitszimmer Brandts, das originalgetreu rekonstruiert wurde.

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>