DER BERGDOKTOR Drehort Gasthof, Apotheke, Dorfplatz

Drehort Going bei Ellmau am Wilder Kaiser. Bei DER BERGDOKTOR stehen hier Rathaus, Wirtshaus, Apotheke und Kirche.

Teilen
DER BERGDOKTOR wird in Tirol am Wilder Kaiser gedreht. Es gibt nicht nur einen Drehort, es gibt mehrere. Der Ort Going bei Ellmau zum Beispiel ist bei DER BERGDOKTOR Drehort für den Gasthof, Apotheke und Dorfplatz.
Auch „Der Bergdoktor“ hat mal Feierabend. Zumindest verlässt er irgendwann seine Praxis und geht ins Wirtshaus. Ein fiktives…. Dr. Martin Gruber, ihn spielt im BERGDOKTOR Hans Sigl, jedenfalls ist Stammgast im Gasthof „Wilder Kaiser“. Doch den gibt es nicht. Der Gasthof ist eine Erfindung der Fernsehmacher. Der Gasthof ist in Wirklichkeit ein Wohnhaus. Und das steht im Ort Going.

Am Dorfplatz des Ortes Going werden viele Szenen des Bergdoktors gedreht. Foto: Kronenberg

Das ist der Gasthof „Wilder Kaiser“ aus „Der Bergdoktor“

Während die Drehkulisse Arztpraxis im Ort Ellmau steht, trinkt der Bergdoktor sein Bier im Ort Going. Der liegt nur ein paar Kilometer neben Ellmau. Going, ein übersichtlicher kleiner Ort am Wilden Kaiser in Tirol. Die Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll sind Drehorte der Serie „Bergdoktor“. Hier in Going liegt nicht nur das Film-Wirtshaus „Wilder Kaiser“, hier liegt auch der in der Serie gezeigt Dorfplatz, das Gemeindeamt, Krämerladen, Apotheke, Kirche und Friedhof.

Vor dem „Wilden Kaiser“ liegt der Dorfplatz                        Foto: Kronenberg

Leicht bergan führt die Straße nach Going hinein und plötzlich steht man da, an dem Ort, dem man als Bergdoktor-Fan schon so oft im Fernsehen gesehen hat.

Am Dorfplatz mit dem Brunnen

Dort plätschert das Wasser des Brunnens. Er ist aus Stein und oben drauf steht die Figur des Heiligen Florian aus Kupfer. Hier hat schon oft die Film-Susanne (Natalie O’Hara) gesessen und nachgedacht…. Normalerweise steht sie gleich nebenan am Tresen. „Wilder Kaiser“ steht auf dem Schild an dem stattlichen Wohnhaus, das einmal ein Bauernhaus war. Das aber ist im Film nur von außen der „Wilde Kaiser“. Das Haus ist in Privatbesitz und wird bewohnt. Der Besitzer hat draußen sogar ein Schild aufgestellt und bittet darauf Besucher die Privatsphäre zu respektieren.

Gleich neben dem Filmwirtshaus befindet sich der Krämerladen bzw die Apotheke, auch ein normales Wohnhaus. Gegenüber liegt das Gemeindeamt. Das ist im Film ein Amt und in der Wirklichkeit ist es tatsächlich ein Gemeindeamt.

Die Kirche von Going und die Berghütte (links) mit Infos zum Bergdoktor Foto: Kronenberg

Auf dem Platz, um den die Häuser stehen, werden in der Serie die Dorffeste gefeiert. Der Platz ist tatsächlich der Dorfplatz. Gegenüber dem Gemeindeamt steht die kleine Kirche von Going, dahinter liegt der Friedhof. In der Kirche wurden bereits Bergdoktorszenen gedreht, auf dem Friedhof ebenfalls.

Im Innern der Kirche von Going wird gelegentlich gedreht    Foto: Kronenberg

 

Auch der Friedhof war schon öfters Drehort  Foto: Kronenberg

Aber noch etwas erinnert an der Bergdoktor. Am Dorfplatz hat man eine kleine Hütte aufgestellt. Eine Papp-Susanne davor lächelt Gäste an. Drinnen erinnert ein gedeckter Tisch an den „Wilden Kaiser“ und es gibt Infomaterial. Zu den vier Bergdoktordörfern und zur Bergdoktor-Serie.

„Der Bergdoktor“ ist Kult. Entstanden aus einer Romanreihe und dann 1992 fürs Fernsehen entdeckt, zeigt DER BERGDOKTOR heile, schöne Welt, Geschichten über Menschen und menschliches. Stoff den Fernsehzuschauer lieben. Und sehen. Rund 7 Millionen schauen zu, wenn die Geschichten aus den Bergen erzählt werden. Die ZDF-Version läuft seit 2007 mit Hauptdarsteller Hans Sigl als Dr. Martin Gruber. Die Staffeln spielen am Wilden Kaisers in Tirol.

Ab Juni 2017 wird am Wilden Kaiser die bereits 11. Staffel gedreht. (Dabei sind: Hans Sigl, Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner, Mark Keller, Natalie O’Hara, Rebecca Immanuel, Siegfried Rauch, Nicole Beutler)

Die vier Wilder Kaiser-Dörfer Ellmau, Going, Scheffau und Söll spielen in der Serie eigentlich eine Hauptrolle. Viele der Drehorte können besichtigt

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>