Drehorte HEIMAT: Dill und die Schiefergrube | Hunsrück

Auf der Suche nach den Drehorten von HEIMAT: Hier Dill und die Schiefergrube

Teilen

Im Ort Dill im Hunsrück drehte Edgar Reitz mehrere Szenen. Als Maria und Martha in Heimat 1 im Postauto fahren und dabei “Jawoll, meine Herren” singen, fahren sie durch den kurvenreichen Ort Dill. Eine weitere Szene in Dill zeigt Ernst Simon, wie er einem Hunsrücker Fenster und Hausfassaden für eine Hausrenovierung anbietet.

In der Schiefergrube Herrenberg bei Bundenbach wurde mehrmals gedreht. Hierhin verkriechen sich Hermännchen und Klärchen, hier lässt Hermann am Ende von Heimat 1 einen Chor singen und hier hat in Heimat 3 Ernst sein Lager für seinen Nibelungenschatz. Die Höhle kann täglich besichtigt werden

Nahe dem Ort Hottenbach wurde die Nürburgring- Szene aus Heimat 1 gedreht.

 

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Scroll Up