Drehorte HEIMAT: Die Villa von Eduard & Lucie

Unterwegs zu den Drehorten von HEIMAT: Die Villa in der Eduard und Lucie leben steht in Büchenbeuren

Teilen

Eduard Simon und seine Frau Lucie leben in HEIMAT 1 von Edgar Reitz in einer Villa. Der Drehort für die Außenaufnahmen der Villa ist im Ort Büchenbeuren.

Eduard Simon heiratet in Berlin Bordellchefin Lucie und bringt sie mit in den Hunsrück nach Schabbach. Lucie hat größere Pläne für ihren Mann, freundet sich mit einem der NS-Oberen an – und ihr Mann wird Bürgermeister in Rhaunen. Natürlich will Lucie auch standesgemäß wohnen.

Der Drehort „Villa Lucie“ steht in Büchenbeuren

Sie veranlasst den Bau einer großen Villa. Die Villa Lucie. Als Höhepunkt hat sie 1936 drei NS-Chef („der Rosenberg, der Frick und der Ley“) zu Gast in der Villa, die nach dem Krieg 1946 Quartier der amerikanischen Soldaten wird. Lucie und Eduard ziehen währenddessen ins (soweit ich weiß) nebenan liegende Pförtnerhaus.

Eduard und Lucie: Gedreht wurden die Aufnahmen ihrer Villa in Heimat 1 in Büchenbeuren
Die Stufen im Garten, wo Martina den Bauarbeitern Sächsische Quarkröllchen servierte

Gedreht wurde an der Eingangsseite und im Garten

Gedreht wurden diese Szenen im Ort Büchenbeuren, nicht weit von Kirchberg entfernt. Wir sind über die K74 in den Ort gefahren. Von der Hauptstraße geht links die Bahnhofstraße bergan ab. Etwas oberhalb einer Kurve kann man nahe dem ehemaligen Bahnhof parken und geht bergab zur Kurve zurück. Dort steht die Villa Lucie. Ein gewaltiger Bau, dessen Eingangsseite für die Dreharbeiten genutzt wurde. Das Haus wurde 1904-1906 gebaut. Früher befand sich hier eine Arztpraxis. Im ersten Stock über dem Eingang sieht man den Erker, in dem Lucie ihre Haushälterin „Guuudrun“ rufend ihre Kopfschmerzen pflegt.

Links vom Eingang führen hinter einem Tor Treppenstufen bergab. In Heimat kommt 1938 Lucies ehemalige Angestellte Martina zu Besuch und lädt Arbeiter der Hunsrückhöhenstraße zum „Sächsische Quarkröllchen“-Essen ein. Sie sitzen unten im Garten, während Martina die Treppe mit einem Tablett hinabkommt und Lucie später die Gäste verabschiedet.

 

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>