Hotel am Kaisersaal | Erfurt

Das 3 Sterne Komfort- Hotel "Hotel am Kaisersaal" liegt gleich an der Krämerbrücke im Zentrum von Erfurt.

Teilen

Am “Hotel am Kaisersaal”, das kann ich gleich vorweg nehmen, ist alles positiv. Wer hier übernachtet, hat richtig entschieden. Das “Hotel am Kaisersaal” in Erfurt, ein 3 Sterne Komfort-Haus, kann sich sehen lassen. Eine wirklich gute Wahl.

Das beginnt bereits bei der Lage in Erfurt. Das “Hotel am Kaisersaal” liegt im historischen Stadtzentrum. Zur Krämerbrücke sind es nur wenige Meter, ebenso zum Wenigemarkt und dem Fischmarkt. Gute Restaurants findet man an diesen Orten eine Menge. Im Umfeld findet man jede Menge Bistros, Straßencafés und Geschäfte.

Liegt im Zentrum der Altstadt von Erfurt: das Hotel am Kaisersaal

Die Anfahrt gestaltete sich, dank guter Ausschilderung, problemlos. Direkt neben dem Hoteleingang ist eine Einfahrt zu einem Parkhaus. Die Parkgebühr zahlt man übrigens an der Rezeption des Hotels. Aus der Tiefgarage geht es per Lift zur Rezeption. Das Personal ist dort, wie im ganzen Hotel, ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Die Rezeption ist übrigens rund um die Uhr besetzt.

Der Innenhof: hinten der Neubau, rechts die Einfahrt zur Tiefgarage

Der gemütliche Innenhof

Das Hotel am Kaisersaal besteht aus 2 Häusern

Das “Hotel am Kaisersaal” besteht aus zwei Bauten. Vorne an der Straße befindet sich der Altbau (hier ist auch die Rezeption; eine kleine Bar gibt es hier ebenfalls), über einen schicken Innenhof, der als Sonnenterrasse genutzt werden kann, geht es zum Neubau (dort ist unten auch der Frühstückssaal mit über 100 Plätzen).

Die 90 Hotelzimmer verteilen sich über 4 Stockwerke; zwischen Alt- und Neubau befindet sich ebenfalls ein Gebäude des Hotels mit Zimmern (unten mit Terrasse). Das Haus verfügt über mehrere Fahrstühle.

Die geräumigen Zimmer sind, wie das ganze Hotel, sehr sauber und modern eingerichtet. Unser Zimmer hatte außer Bett, Schreibtisch, großes Flat-Screen-TV, WiFi, zudem eine Zweisitzer-Couch, Stehlampe, einen kleinen Tisch, Kofferablage und Schrank. Im Hotel ist es übrigens ausgesprochen ruhig, da sehr gut schallisoliert.

Die Zimmer sind geräumig und modern eingerichtet

Schreibtisch, TV, Kofferablage

Eine Couch und ein kleiner Tisch, rechts der Zugang zum Zimmer

Das Bad ist geräumig; auch am Platz in der Dusche wurde nicht gespart. Interessant  ist die Tür zum Bad. Die Schiebetür nämlich besteht aus Glas und ist (wie ein Badezimmerfenster) größtenteils durch Milchglas undurchsichtig.

Interessante Idee: die Schiebetür zum Bad

Ausgesprochen sauber: das geräumige Bad

Das Frühstücksbuffet lässt keinerlei Wünsche offen. Erstklassige Qualität. Alles da: Brote, Brötchen, Croissants, Müsli, Kuchen, verschiedene Marmeladen, Käse, Lachs, Wurst, auch Thüringer Wurstspezialitäten und auch warmes Essen usw.

FAZIT: Alles top. Immer wieder gern.

Teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>