Gemälde aus der untergegangenen Welt der Römer - Per Stadtführungen durch Trier

Eine Führung durch das römische und mittelalterliche Trier                                                                                ...

Eine Führung durch das römische und mittelalterliche Trier                                                                                                                                                                                                                                                                                                

Die Bilder, die sie malt sind opulent. Breite Straßen voller Leben, überdachte Fußgängerwege, das größte Stadttor, hohe Wohnhäuser, drei Bäderanlagen - davon eines das größte außerhalb Roms -, ein Circus Maximus mit rasanten Wagenrennen und ein Amphitheater in dem nachmittags Löwen gegen Menschen und Gladiatoren gegeneinander kämpften.... Fast endlos sind die Geschichten aus der Zeit vor 2000 Jahren, die Gisela Moersig zu erzählen weiß. Und bei jedem Satz, mit dem sie das Leben im römischen Trier beschreibt, merkt man: Sie liebt die Stadt in der sie lebt.

Führt ihre Gäste durch die Geschichte(n) Triers:
Stadtführerin Gisela Moersig
alle Fotos: Kronenberg
Gisela Moersig ist Gästeführerin in Trier. Mehrmals wöchentlich führt sie Touristen durch das Stadtzentrum. Zwei Stunden dauert der Rundgang heute. Für die Stadtführerin, die eine Mappe mit alten Stadtansichten und historischen Bildern verschiedener Gebäude dabei hat, ist die Zeit zur kurz, um all das zu erzählen, was sie weiß.

Von Caesar und Augustus

Eine Stadtführung durch Trier muss am bekanntesten Bauwerk der Stadt beginnen: an der Porta Nigra, dem schwarz aussehenden nördlichen Stadttor, um 160 nach Christus Teil der damals über sechs Kilometer langen Stadtmauer.

Im neben der Porta Nigra liegenden Simeonsstift versammelt die Stadtführerin ihre Gäste im Innenhof den Kreuzgangs um sich. Von hier hat man einen Blick auf die Porta Nigra, die nach der Römerzeit in eine Kirche verwandelt wurde und nur so dem Abriss durch die Franken, die nach den Römern nach Trier kamen, entging.

Gisela Moersig erzählt von Julius Cäsar, der hier ansässigen Treverer besiegte und hier - da er die optimale Lage des Ortes am Fluss erkannte - ein Militärlager errichtete. Sie erzählt von Kaiser Augustus, der mit Augusta Treverorum die somit älteste Stadt Deutschlands gründete, sie in (typisch römischem) schachbrettförmigen Muster anlegen ließ, Brücken und Fernstraßen baute. 

Wir stehen auf der Simeonsstraße vor der Porta Nigra. Die breite Straße - heute zum Teil Fußgängerzone - führt gerade ins Stadtzentrum. So wie zur Römerzeit. Aber nur noch wenige Straßen Triers erinnern an dieses Schachbrettmuster.

 Trampelpfade durch Ruinen

"Immer wieder wurde die Stadt ja zerstört, Germanenstämme fielen ab dem 4. Jahrhundert ein, fast alle Römerbauten wurden mit der Zeit abgerissen- weil man die Steine anderswo brauchte - und entlang der Trampelpfade durch Ruinen entstanden neue Häuser...", erzählt die Gästeführerin. So erklären sich heute die engen, gewundenen Straßen der Innenstadt.

Wir schreiten durch die Geschichte der Stadt. Und hören Geschichten, die Gisela uns erzählt. Von Karl Marx, der hier geboren wurde und in einem Haus fast gegenüber der Porta Nigra gelebt hatte; sehen die Judengasse und das Dreiköniginnenhaus. Letzteres ein Wohnturm aus dem Mittelalter. Heute befindet sich im Erdgeschoss ein Café - früher war der Eingang einige Meter über der Straße. Aus Sicherheitsgründen. Letztendlich gab die Bemalung des Hauses den Grund für den Namen.

[next]

Der Hauptmarkt
Wir erreichen den Hauptmarkt, schon im Mittelalter Zentrum der Stadt. 958 erhielt Trier das Marktrecht. Rund um den Platz zeigt die Stadtführerin die prunkvollen Häuser der Stadt. Eines schönes wie das andere. Das ehemalige Festhaus des Stadtrates, die Steipe, den Zugang zur St. Gangolfkirche, die vermutlich älteste Apotheke Deutschlands, das Marktkreuz, Marktbrunnen (er wird zur Zeit restauriert) und den Zugang zum Dom.

Eifersüchteleien zwischen Erzbischöfen und Stadtherren

Gisela Moersig erzählt hier von den Kämpfen, dem Ringen und den Eifersüchteleien zwischen Erzbischöfen und Stadtherren um die Macht in der Stadt. Erzählt, wie der Bischof versuchte beim Turmbau der Kirchen seine Macht zu zeigen, wie die Stadtherren die Steipe trutzig dekorierten, um wiederum dem Bischof ihren Machtanspruch zu verdeutlichen.

Inzwischen haben wir den Mittelpunkt des mittelalterlichen Trier erreicht. Der Dom mit den danebenliegenden Liebfrauenkirche.

Civitas sancta (Heilige Stadt) nannte man im Mittelalter Trier. Nicht ohne Grund. Denn hier, wo der römische Kaiser Konstantin mit Toleranz den Christen Möglichkeit zur Entfaltung bot, war das Christentum über die Jahrhunderte gewachsen.. Die Zahl der Kirchen, Klöster und Stifte war fast unübersehbar. Das Grab des Apostels Matthias war hier, der griechische Mönch Simeon hatte sich in der Porta Nigra als Eremit einschließen lassen und neben dem Dom entstand mit der Liebfrauenkirche einer der ersten gotischen Kirchenbauten in Deutschland.

Der Dom und rechts davon die Liebfrauenkirche
Und dann der Dom. Er überragt alles. So, wie Gisela Moersig eben noch über die Zeit und Errungenschaften der Römer schwärmte, so spricht sie nun über den Dom als Bauwerk. Im 4. Jahrhundert über dem Palast Konstantins errichtet, ist er die älteste Bischofskirche Deutschlands. Einst waren es vier Basiliken, die durch ein großes Taufbecken miteinander verbunden waren.

Der heutige Dom enthält noch den römischen Kernbau, erweitert durch Anbauten aus späteren Jahrhunderten. Wie zum Beispiel die Heilig-Rock-Kapelle. Dort, wo man seit dem Mittelalter die Tunika von Jesus (den Heiligen Rock) aufbewahrt.

Zum Thronsaal Kaiser Konstantins

Vorbei am Palais Kesselstatt, einem typischen Stadtpalais einer kurtrierischen Adelsfamilie, tauchen wir wieder ab in die Römerzeit.

Unglaubliche Ausmaße scheint die "Basilika", der Thronsaal Kaiser Konstantins zu haben. 33 Meter hoch und 27 breit sowie 75 Meter lang, ist es der größte Einzelraum aus der Antike, der bis heute erhalten ist. 

Begeistert schildert die Gästeführerin im Innern, wie der Raum, der seit dem 19. Jahrhundert protestantische Kirche ist, zur Römerzeit aussah. Marmor und Mosaiken, Statuen und ein beheizbarer Marmorfußboden - optische Spielereien wie die Decke und die noch oben hin kleiner werdenden Apsisfenster - ein Erlebnis diesen Raum.

Angebaut an die Konstantin-Basilika ist das
Kurfürstliches Palais mit Barockgarten
Natürlich ist er größtenteils rekonstruiert. Nur wenige Steine und Malereien stammen noch aus der Zeit der Römer. Die Franken des 5. Jahrhunderts zerstörten die Pracht. In die damals dachlos gewordene Ruine baute man eine ganze Siedlung hinein.

Es geht unter die Erde

Am Ende des Rundgangs durch Trier erreichen wir nochmals die Römerzeit. Diesmal geht es sogar unter die Erde.

Die Kaiserthermen hinter der "Basilika" gehören zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten Triers. Die Ruinen der Anlage sind eine von drei Thermen in Trier, errichtet im 4. Jahrhundert. Unsicher ist bis heute, ob sie je als Badeanlage genutzt wurden, sagt die Führerin. Denn das römische Reich sah im 4. Jahrhundert wichtigere Aufgaben kommen, als den Bau der Anlage.


In den Kaiserthermen
Heute sieht man Sportplatz sowie, vor der überdimensioniert großen Fensterbögen des Baus, die Grundmauern des Kalt- und Warmwasserbereich, Umkleideräume etc. Von einem Turm aus genießt man den Überblick über die gesamte Anlage.

Uns aber zieht es nun nach unten in die Geschichte. Denn einige der Gänge unter der Thermenanlage, dort wo man heiße Luft durchblies, wo die Wartungsgänge der Arbeiter waren, kann man heute die römische Bauweise bewundern. Steine verbunden mit Kalkmörtel. 2000 Jahre haben diese Mauern unverwundet überdauert.

Interessant waren die Geschichten aus Trier, die wir in den letzten zwei Stunden hörten. Opulente Gemälde einer Zeit, in der von Trier aus eine Weltmacht regierte, einer Zeit in der das Christentum den römischen Geist ablöste. Gästeführerin Gisela Moersig verabschiedet sich. Morgen wird sie einer anderen Gruppe "ihre Stadt" zeigen, das römische Trier und das Trier des Mittelalters wieder zum Leben erwecken.


Name

24 Stunden Rennen,3,24h,1,48h,10,A44,1,Aachen,1,abandoned,28,Abbaye,3,ADAC Masters,1,Agatha Christie,2,Aigues Mortes,1,Aix en Provence,1,Aleksandrowka,1,Alsdorf,1,Alsfeld,3,Alter Schwede,1,Alter Spreewaldbahnhof,1,Altes Rathaus Göttingen,1,Amboise,4,Amsterdam,14,anderswohin trifft,1,anderswohin. trifft,1,anderswohin.de trifft,1,anderswohin.de trifft.,4,Anne Frank Haus,2,Antikes Theater,1,Anton Raky,1,Anzenfelder Mühle,1,Arcona Hotel am Havelufer,1,Arena,1,Arles,3,Arsene Lupin,1,Artushof,1,Auray,1,Ausgrabung,8,Automuseum,1,Avignon,3,B&B Hotel Essen,1,Bad Homburg,2,Bad Oeynhausen,2,Bad Tölz,3,Bad Tölz Lost Place,1,Bandido,1,Barnaby,1,Bart de Boer,1,Bavaria Filmstadt,1,Bayerischer Wald,5,Bayern,6,Bayreuth,2,Beachy Head,1,Beaucaire,2,Begas Museum,1,Begashaus,1,Begijnhof,2,Belgien,1,Beltheim,1,Bildergalerie,20,Binz,3,Blog,90,Blois,3,Blues Brothers,1,Bodenmais,4,Boppard,2,Bornstedt,1,Borschemich,7,Borussia Mönchengladbach,3,Borussiapark,4,Bottrop Kirchhellen,1,Bredeney,1,Bretagne,7,Bretagne Video,7,Brighton,2,Brigittenkirche,1,Büchenbeuren,1,Buckinghamshire,1,Büdingen,4,Bundenbach,1,Bunker,2,Burg,3,Burg Baldenau,1,Burgers Zoo,3,Butterzeit,1,Butzbach,1,Camargue,1,Candes,2,Cap Fréhel,1,Carreto Ramado,1,Chambord,1,Cheb,2,Chichester,1,Chinon,1,Cholsey,2,Christ Church College,1,Circuit de la Sarthe,1,Circus Knie,1,Cirque du Soleil,2,Colmar,5,Corteo,1,Cottbus,1,Course Camarguaise,1,Dalheim Arsbeck,1,Dampflokomotiven,1,Danzig,16,Der Bergdoktor,12,Der Bulle von Tölz,2,Deutsches Dampflok Museum,2,Deutschland,77,Die andere Heimat,2,Die Blechtrommel,1,Die Buddenbrocks,1,Die große Illusion,2,Die Wikinger,1,Dill,1,Diorama,1,Dissen,1,Dortmund,1,Drehort,19,Drehort Wismar,1,Drehorte,19,Drehortnews,55,Dresden,4,Droomflucht,1,Dschungelbuch,1,Düren,1,Düsseldorf,2,Eastbourne,1,Ebersmunster,1,Ebersmünster,1,ebook,10,Ecomusée d´Alsac,2,Eden Hotel,1,Edgar Reitz,21,Edgar Wallace,1,Eduard Simon,1,Efteling,9,Eger,3,Egerland,3,Egerlandmuseum,1,Ellmau,2,Elsass,19,Elsass Video,3,Elsässisches Freilichtmuseum,2,England,19,Entenhausen,1,Entremont,1,Erika Fuchs Haus,3,Erkelenz,21,Essen,11,Essener Dom,1,Europapark,9,Fata Morgana,1,Feature,9,Ferienhaus,3,Festung Kufstein,1,Fichtelgebirge,7,Flughafen Düsseldorf,1,Fontevraud,1,Football,1,Fort la Latte,1,Fort Saint André,1,Foursquare,1,Frankreich,57,Franzensbad,3,Frauengasse,1,Frauenkirche,1,Freilichtmuseum,8,Freilichtmuseum Lehde,1,Freilichtmuseum Stary Lud,2,Freilichtmuseum Tiroler Höfe,2,Freizeitpark,43,Freizeitparks,1,Friedhof,1,Fürst zu Ysenburg-Büdingen,1,Gangelt,1,Gänseliesel,1,Gärtnerei Teske,1,Garzweiler,10,Gdansk,1,Gebirgsbahn,1,Gehlweier,1,Gehlweiler,3,Geisterdorf,12,Gemünden,1,Geseke,1,Glastonbury,1,Glauberg,1,Goethe,1,gogobot,1,Göhren,1,Gondelfahrt 1001 Nacht,1,Gordes,1,Göttingen,8,Göttingen Kino,3,Göttingen Video,4,Grachtenmuseum,1,Granitz,2,Grefrath,3,Grenzlandring,1,Grimaldi,1,Günderode Haus,2,Günderodehaus,2,Günther Jauch,1,Haaren,1,Hallo Robbie,1,Hamburg,2,Hape Kerkeling,1,Harry Potter,1,Hätzblatt,1,Hausbootmuseum,2,Hawkhurst,1,Heimat,19,Heimat 3,1,Heimat III,1,Heimat von Edgar Reitz,1,Heinsberg,2,Heinz Erhardt,1,Helene Weigel,1,Hendrika Maria,1,Herr der Ringe,2,Hessen,15,Hessenpark,3,Hofbräuhaus,1,Hofgarten,1,Hohkönigsburg,3,Holiday on Ice,2,holidaycheck,1,Hotel,28,Hotel Alter Speicher,1,Hotel Ambiente,1,Hotel B&B Colmar Wintzenheim,1,Hotel Bargenturm,1,Hotel Big Sleep,1,Hotel Colosseo,1,Hotel Constantin,1,Hotel Dolce Vita,2,Hotel Dorint Dresden,1,Hotel Golden Tulip,1,Hotel Heidpark,1,Hotel Holiday Inn Express,1,Hotel Künstlerherberge,1,Hotel Kutscherstube,1,Hotel Qubus,1,Hotel Seminaris,1,Hotel Sonnenhof,1,Hückelhoven,3,Hunde wollt ihr ewig leben,1,Hunsrück,21,Hunsrück Museum,1,Iamsterdam,2,ibis budget Hotel Mannheim Friedrichsfeld,1,Ice Age,1,Ich war noch niemals in New York,1,Immerath,7,Indemann,1,Inden,1,Indischer Palast Georg IV,1,Inspektor Barnaby,3,Intercity Hotel München,1,Intercity Hotel Stralsund,1,Italien,1,Kaiserthermen,1,Kap Arkona,4,Karl Marx Haus,2,Karneval,6,Kastell,1,Kaub,1,Kein Pardon,1,Keltenwelt,1,Kerkrade,1,Kerpen,1,Kino,8,Kinofilm,16,Kirchberg,1,Kirche,5,Kitzbühel,2,Kloster,4,Kloster Corvey,1,Köln,3,Kommissarin Heller News,1,Königspalast Amsterdam,1,Königsstuhl,2,Königsweg,1,Konz,1,Kooza,1,Kramsach,1,Krupp,4,Krupp Friedhof,1,Krutenau,2,Kufstein,5,Kufstein Festung,1,Kufstein Panoramabahn,1,La Petite Venise,2,Lausitz,1,Le Mans,1,Le pal,1,Le Village des Bories,1,Lehde,1,Les Alyscamps,2,Les Beaux,1,Liddow,2,Limes,1,Little Marlow,1,Loire Video,10,Loiretal,16,London,1,Lost Places,30,Lost Places Video,10,Lottehaus,1,Löwensafari Tüddern,1,Lübben,2,Lübbenau,4,Lucies Villa,1,Lüneburg,40,Lüneburg Video,1,Lüneburger Heide,1,Madame Tussauds,2,Maillane,1,Manheim,1,Mannebach,1,Mannheim,1,Mannloch Frauloch,1,Manowar,1,Margarethenhöhe,1,Marienkirche,1,Marienplatz,1,Marksburg,1,Marktredwitz,1,Melrand,1,Merton College,1,Midsomer,2,Minden,2,Mini Chateuau,1,Mittelalterlich Phantasie Spectaculum,2,Mittelhessen,1,Mittelrhein,6,Mönchengladbach,2,Mont Ventoux,1,Morbach,1,Morsbach,1,Mötley Crüe,1,Motor Technica Museum,1,Motorjesus,1,Motorsport,5,Movie Park,1,Movie Park Germany,1,MS Alexander,1,München,8,München Bavaria,5,München Video,1,München48Video,1,Musée des Blindes,1,Museum,3,Museum Willet-Holthuysen,1,Museumsdorf Bayerischer Wald,1,Museumsschiff,1,NASCAR,3,NASCAR Whelen Euro Series,3,Natürlich die Autofahrer,1,Neu-Anspach,2,Neuenmarkt,2,Neuf-Brisach,3,Neuharlingersiel,2,Niederau,1,Niederlande,26,Niedersachsen,41,Nosferatu,2,Nürburgring,4,Oberlandkanal,1,Oberwesel,3,Oktoberfest,1,Orange,1,Österreich,21,Ostsee,21,Ostsee Video,1,Oxford,2,Oxfordshire,1,Palais des Papes,1,Panoramabahn,1,Panzermuseum,1,Papstpalast,1,Parkplan,2,Pfanzgrafenstein,1,Pferdebahn,1,Phantasialand,16,Phantasialand aktuell,1,Phantasialand Nostalgie,16,Piratenschiff,2,Plantagenet,1,Polen,18,Pommern,1,Ponitvny,1,Pont du Gard,1,Port Louis,1,Porta Nigra,1,Porta Westfalica,1,Potsdam,9,Prora,2,Provence,21,Provence Video,20,Raceway Venray,1,Rainer Kalb,2,Rappoltsweiler,3,Ratheim,1,Ravengiersburg,1,Redrum Inc.,1,Reichenweier,2,Reise Video,39,Reisestory,79,Rembrandthuis,1,Reportage,31,Restaurant,8,Rheinland,13,Ribeauvillé,3,Richard Löwenherz,1,Richard Wagner,2,Rinteln,1,Riquewihr,2,Römerbrücke,1,Ronneburg,1,Roscheider Hof,1,Rosenheim,1,Rosenheimcops,1,Rostock,2,Rote Rosen,23,Rote Rosen Fantag,12,Rottingdean,1,Roussillon,1,Royal Pavillon,1,Rudyard Kipling,1,Rügen,12,Ruhrgebiet,11,Ruhrmuseum,2,Saalburg,3,Saint Malo,1,Saint Roman,1,Saltatio Mortis,1,Sankt Michael,1,Sankt Michaelis,1,Sankt Pauli Museum,1,Sargenroth,1,Sassnitz,2,Saumur,1,Scala,1,Schabbach,20,Scharnebeck,1,Schiffahrtsmuseum Amsterdam,1,Schifffahrt,1,Schloss,7,Schwarzenbach an der Saale,3,Selestat,2,Selfkant,3,Sellin,1,Senanque,1,Serie,8,Show,19,Shrek,1,Siebenschön,1,Simmern,8,Slawenburg Raddusch,1,SOKO Kitzbühel,1,SOKO Wismar,2,Son et lumière,2,Spiekeroog,9,Spreewald,15,Spreewaldkrimi,1,St Remy de Provence,1,St. Eloy,1,St. Martin,3,Stachus,1,Stammhaus Krupp,1,Starparade,1,Stierkampf,3,Stralsund,4,Sturm der Liebe,7,Sturm der Liebe Fantag 2013,2,Su le pont d´Avignon,1,Südengland,1,Tagebau,2,Tagebuch,85,Talcy,1,Tangara Theater,1,Tartüff,1,Telenovela,29,The long man of Wilmington,1,ThyssenKrupp Quartier,2,Tiki III,1,Tirol,21,Tittentasterstraße,2,Tittling,1,Tom Simpson,1,Toskana,1,Tour de France,1,Tours,3,Traumflug,1,travelbook,1,Trier,13,Truck GP,1,Tschechien,6,Turckheim,1,Türkheim,1,TV,45,Udo Jürgens,1,Um Himmels Willen,1,Ungersheim,1,Unterkunft,1,Uphagen Haus,1,Ussé,1,Vaison la Romaine,1,Vannes,1,Velbert,1,Venrath,1,Video,157,Viersen,1,Viktualienmarkt,1,Villa Hügel,1,Villa Wahnfried,2,Villeneuve des Avignon,1,Vitt,3,Vlissingen,3,Wallingford,2,Wassenberg,1,Wasserstraßenkreuz,1,Watford,1,Weald & Downland Open Air Museum,1,Wegberg,2,Weihnachtsmarkt,5,Wernher von Braun,2,Weserbergland,5,Westerplatte,3,Wetterau,5,Wetzlar,1,Wikingerbootsfahrt,1,Wilmington,1,Windsor Castle,1,Wismar,9,Woppenroth,2,Wotschofska,2,WWE,3,Zeche Zollverein,2,Zitadelle,3,Zolder,2,Zoom Erlebniswelt,2,Zum Schwalbennest,1,Zwillingsbaum,1,
ltr
item
anderswohin : Gemälde aus der untergegangenen Welt der Römer - Per Stadtführungen durch Trier
Gemälde aus der untergegangenen Welt der Römer - Per Stadtführungen durch Trier
https://4.bp.blogspot.com/-eXEeV9GCIzY/U7gGSVS2W4I/AAAAAAAAf2Y/DjGFisdcxMw/s640/IMG_1910.JPG
https://4.bp.blogspot.com/-eXEeV9GCIzY/U7gGSVS2W4I/AAAAAAAAf2Y/DjGFisdcxMw/s72-c/IMG_1910.JPG
anderswohin
http://www.anderswohin.de/2013/09/opulente-gemalde-aus-der.html
http://www.anderswohin.de/
http://www.anderswohin.de/
http://www.anderswohin.de/2013/09/opulente-gemalde-aus-der.html
true
3983383710006493797
UTF-8
Alle Beiträge geladen Sorry, nichts gefunden Alle Beiträge zum Thema Weiter Reply Cancel reply Delete Von Home Seiten Beiträge Alle Beiträge zum Thema lesen Das schlägt anderswohin.de Dir zum Lesen vor Stichwort Archiv Suchen Alle Beiträge Sorry, die anderswohin.de-Suchmaschine findet nichts zurück zur Startseite Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag So Mo Di Mi Do Fr Sa Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez gerade eben 1 minute ago $$1$$ minutes ago 1 hour ago $$1$$ hours ago Gestern $$1$$ days ago $$1$$ weeks ago more than 5 weeks ago Followers Follow THIS CONTENT IS PREMIUM Please share to unlock Copy All Code Select All Code All codes were copied to your clipboard Can not copy the codes / texts, please press [CTRL]+[C] (or CMD+C with Mac) to copy